Drucken

!! Bitte beachten Sie: Uns liegen momentan keine Informationen vor, ob diese Veranstaltung stattfinden kann. !!

Mit den mobilen Alleskönnern auf der einen und Internet, Onlinediensten, Apps auf der anderen Seite wachsen junge Menschen heute völlig anders auf als vor 20, 30 Jahren. Der Vortrag von Prof. Dr. Daniel Hajok skizziert den neuen Sozialisationstypus mitsamt Chancen und Risiken für die Entwicklung. Fokussiert auf männliche* Heranwachsende werden aktuelle Daten zum Medienumgang von Kindern und Jugendlichen vorgestellt und Konsequenzen für eine angemessene pädagogische Begleitung diskutiert.

Prof. Dr. Daniel Hajok ist Kommunikations- und Medienwissenschaftler, Honorarprofessor an der Universität Erfurt, Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Kindheit,
Jugend und neue Medien (AKJM). Arbeitsschwerpunkte: Medien, Gesellschaft und Soziale Arbeit, Kinder und Jugendmedienschutz, medienpädagogische Forschung und Praxis.

Veranstaltungsdaten:

19. März 2020, 10-13 Uhr
 Fritz-Henßler-Haus, Geschwister-Scholl-Str. 33, Dortmund
 Für Fach- und Lehrkräfte aller Geschlechter Teilnahme kostenfrei
Anmelden: www.lagjungenarbeit.de / Tel. 0231-5342174

 Flyer: Heranwachsen mit digitalen Medien