Dortmunder Arbeitskreis digitale Medien Grundschule

Der "Dortmunder Arbeitskreis digitale Medien Grundschule" ist als offener Arbeitskreis konzipiert, in dem Lehrkräfte Dortmunder Grund- und Förderschulen sich zum Thema "digitaler Medieneinsatz in der Grundschule" austauschen und vernetzen. Die Inhalte werden von den Teilnehmer*innen mitbestimmt. Folgende Themenbereiche sind denkbar:

  • Austausch über die Medienkonzeptarbeit 
  • Vorstellung, Erprobung und Austausch über lernförderliche Software für den Grundschulunterricht
  • Vorstellung von erfolgreichen Unterrichtsprojekten oder -beispielen
  • Fragen zur Medienausstattung und zum Beantragungsverfahren
  • Unterstützungsangebote (z.B. Hospitationsangebote )
  • Supportfragen
  • ...

Der Arbeitskreis findet in Kooperation mit dem Medienzentrum Dortmund und dem Dortmunder Systemhaus (dosys) statt und wird durch die Medienberater*innen (Schulform Grundschule) am Medienzentrum Dortmund unterstützt.

Die Arbeitskreistreffen finden monatlich, in der Regel am ersten Mittwoch jeden Monats an wechselnden Schulstandorten in Dortmund statt. Aktuelle Informationen zu den Treffen sind unter dem Menüpunkt Veranstaltungstermine veröffentlicht. 

Ergebnisse und Linktipps zu den Themen der Arbeitskreistreffen werden ebenfalls im Menüpunkt "Beratung und Fortbildung" veröffentlicht. 

 

Wir möchten die Inhalte und Organisationsfragen des Arbeitskreises Grundschule an den Interessen der Teilnehmer*innen ausrichten. Hierfür benötigen wir Ihre Mitarbeit.

Wir haben ein Padlet eingerichtet, das unter

 

Dieser Bereich enthält eine Sammlung von Informationen und Links, die im Rahmen des Arbeitskreistreffen Grundschule am 4. März 2020 besprochen oder empfohlen wurde. Der Bereich wird weiterhin aktualisiert und erweitern.